Systemisches Business Coaching

Ihre Ziele sind unsere Ziele. Durch Gesprächsführung und Fragetechniken kommen Sie voran. Abhängig von der Situation und dem Anliegen arbeiten wir zusätzlich mit Visualisierungsmethoden und Bildkarten. 

  • Leadership- und Führungsfragen beantworten
  • Lösungen finden
  • Kompetenzen stärken
  • Klarheit gewinnen
  • kluge Entscheidungen treffen
  • Jobrückkehr & Neuausrichtung 
  • Stress- und Burnout-Prophylaxe

Zürcher Ressourcen Modell®

Das Zürcher Ressourcen Modell® wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause 1991 entwickelt. Sie greifen hier auf wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neurobiologie zurück. Bei der Arbeit mit dem ZRM entwickelt der Coachee ein kraftvolles Mottoziel mit Hilfe von Fotomotiven. Die Integration dieses Mottoziels als Kraftquelle in den Alltag gelingt durch das Zusammenspiel von Verstand, Emotion und Embodiment.

 

Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich: https://ismz.ch

Systemische Strukturaufstellung

Die Methode entwickelt von Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer bietet durch die 3-D-Visualisierung tatsächlich einen Blick aus verschiedenen Perspektiven auf die Situation. Lösungswege können durch die Bewegung der Figuren ausprobiert werden. Die Veränderungen der Positionen lösen Emotionen aus, die für das Verständnis der Situation entscheidend sind. Überraschende Erkenntnisse und Aha-Effekte führen durch Bewegung der Figuren zum Lösungsbild und geben Handlungsempfehlungen für die reale Situation. So arbeiten das limbische System und der Verstand gemeinsam am Verstehen und Lösen zusammen.

 

Vertiefende Informationen SySt®-Institut: https://syst.info

 

Talentkompass NRW

Der Talentkompass eigene sich besonders zur Standortbestimmung und zum Karrierecoaching. Fähigkeiten, Interessen und Potenziale werden mit dieser strukturierten Methode erkannt und auf berufliche Ziele und Handlungsschritte übertragen. Der Coachee setzt sich dabei mit den folgenden sechs Aspekten tiergehend auseinander:

Wissen, Tun, Eigenschaften, berufliches Umfeld, Werte und Interessen.

 

zum Ministerium: https://www.mags.nrw/talentkompass

Symbolon-Methode® Teamentwicklung und Coaching

Lassen Sie Bilder wirken und ermöglichen Sie Managern im Einzelcoaching und Teams einen leichten und spielerischen Zugang zur Reflexion und Potentialentdeckung. Die Methode wurde vor über 20 Jahren von Christine Kranz entwickelt und ist in zwei Formaten erhältlich. Als Onlineversion für fünf Bereiche oder als ausführliche Print-Version mit insgesamt 17 Themenbereichen. Für die Teamentwicklungsmaßnahme arbeiten wir mit der Onlineversion in Kombination mit einem Teamworkshop.

 

Eindrücke aus der Symbolon-Methode

 

Bildergalerie Symbolon Profil Intensiv, Auszug aus dem Silberheft mit 17 Themenfeldern

 

Die Methode arbeitet mit Kunstwerken von Rembrandt, Frida Kahlo, Claude Lorrain u.v.a.

 

Mehr erfahren

Institut von Christine Kranz: www.symbolon.com